KLANGWELT STIMME

Singen und sprechen im Klangkontakt


         Der Kurs richtet sich an

  • Menschen unterschiedlichsten Alters,
  • denen ihre Stimme wichtig ist und
    die Spaß am Experimentieren haben.
  • (Chor)SängerInnen, InstrumentalistInnen, beruflich Viel-Sprechende, Vortragende
  • Menschen aus den Bereichen Schauspiel, Performance, Pädagogik und (Körper-) Therapie
  • Menschen, die einen Weg zu Stressabbau und mehr Balance in ihrem Leben suchen
  • Neugierige mit und ohne Vorkenntnisse
Stimme.Klang.Gesang Kassel

Mit unserer Stimme auf entspannte und wache Weise in Beziehung treten und erleben, dass der Stimmklang selbst sie regulieren kann.

Raum und Leichtigkeit für das Singen, Sprechen, Musizieren sowie innere Souveränität können anwachsen.

INHALTE WERDEN SEIN:

 

|  spielerische Anregungen und Fragen an unsere sinnliche Wahrnehmung  gemäß den Prinzipien der Stimmphysiologie

 

|  Das Erleben von Klang in Beziehung zu Körperräumen, Muskel-, Knochen- Gewebe- und Nervensystem

 

|  klanglich orientiertes Körper-Entwickeln  (Atmung, Aufrichtung, Berührung)

 

|  Klänge in Vokalen, Mini-Melodien, Improvisationen, Texte, Lieder und

Für-Möglich-Halten

 

|  Übertragung in Alltagserfahrungen mit Körper und Stimme

 

Das balancierende Umgehen mit dem Klang ist ein freudiges Geschehen und kann sowohl die Stimme als auch unser gesamtes System enorm erleichtern und regenerieren.

Hier werden wir durch den kreativen Prozess der Gruppe unterstützt.

 

Im fortgesetzten Umgehen kann sich ein Praxis-Weg eröffnen.

 

Der Kurs ist auch geeignet zur Einführung in eine alltagsbegleitende Gruppe sowie zum Einstieg in den Einzelunterricht.

 

Weitere Termine bitte erfragen

 

>> zur Übersicht und Anmeldung